fbpx

2016 Riesling Alte Reben, Von Oetinger

Die Reben stammen aus der Großen Lage Hohenrain von über 50 Jahre alten Reben. Diese Substanz merkt man auch im Wein. Druckvoll verströmt der Duft von reifem gelben Pfirsich, etwas Exotik und Würze. Die lebhafte Säure wird durch viel Schmelz perfekt eingebunden.

19,90

Enthält 19% MwSt.
(26,53 / 1 Liter)
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Schlank, filegran, rheingautypisch – so lassen sich die Weine von Achim von Oetinger kurz und knackig beschreiben. Im Weinberg setzt man auf biologischen Anbau, Begrünung zwischen den Reben und Verzicht auf chemische Düngung. Das Motto im Weinberg sowie im Keller lautet „kontrolliertes Nichtstun“. Während der Lese werden die Trauben täglich verkostet – der Geschmack bestimmt über die Reife – nicht der Öchslegrad. Ähnlich wird auch im Keller verfahren. Die Weine werden kalt vergoren und liegen teils bis weit ins neue Jahr im Tank.

„Der Riesling Alte Reben ist die Antwort auf Spätlese trocken“, so Achim von Oetinger. Die Reben stammen aus der Großen Lage Hohenrain von über 50 Jahre alten Reben. Diese Substanz merkt man auch im Wein. Druckvoll verströmt der Duft von reifem gelben Pfirsich, etwas Exotik und Würze. Die lebhafte Säure wird durch viel Schmelz perfekt eingebunden.

 

Hier geht es zur Homepage des Winzers.

Artikel

Hersteller

Jahrgang

Bezeichnung

Rebsorte

Anbaugebiet / Region

Land

Einheit

Verpackung

Alkoholgehalt

Allergenhinweis

Lagerung

Serviertemperatur

Inverkehrbringer

Artikelnummer: 10703-16 Kategorien: , , ,