fbpx

2017 Cuvée Beerenauslese, Kracher

Der Neusiedler See bietet das perfekte Mikroklima für edelsüße Weine. neben süßem Blütenhonig, reifer Aprikose und Mandarine punktet die Cuvée aus Welschriesling & Chardoannay mit einer zarten Säure und leichter mineralischer Salzigkeit.

17,90

Enthält 19% MwSt.
(48,38 / 1 Liter)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Der Weinlaubenhof Kracher liegt im „Seewinkel“ im österreichischen Burgenland. Dort, wo durch die Verdunstung am See, die Abendnebel und das warme pannonische Klima ständig feucht-warme Witterungswechsel vorherrschen, entsteht die Botrytis cinerea, die Grundlage für phantastische Süßweine wie Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen.

Aus den Rebsorten Welschriesling, Chardonnay, Traminer, Scheurebe, Muskat-Ottonel und hin und wieder auch Zweigelt kreierte Alois Kracher jedes Jahr 10 bis 15 verschiedene Trockenbeerenauslesen in zwei verschiedenen Ausbaustilistiken.

Gerhard Kracher führt nun das Weingut mit der gleichen Hingabe und derselben Dynamik wie sein Vater weiter.

 

Hier geht es zur Homepage des Weinguts.

Artikel

Hersteller

Jahrgang

Bezeichnung

Rebsorte

Anbaugebiet / Region

Land

Einheit

Verpackung

Alkoholgehalt

Allergenhinweis

Lagerung

Serviertemperatur

Inverkehrbringer

Artikelnummer: 30801-17 Kategorien: , , ,