fbpx

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Braida – das ist der Spitzname von Giacomo Bologna, der 1961 das Familienweingut gründete und innerhalb von kurzer Zeit die Rebsorte Barbera in den Olymp hob. Misstrauisch beäugt, begann er die traditionelle Rebsorte in französischen Barriques auszubauen und startete damit die Erfolgsgeschichte dieses Kultweines, die heute in dritter Generation mit Liebe zum Wein und Leidenschaft fortgeführt wird. Seit über 30 Jahren überzeugt Giacomo Bologna mit seinem Aushängeschild Bricco dell’Uccellone. Dicht, komplex, mineralisch mit einer Aromenvielfalt, die man probiert haben muss.

Beim Montebruna heißt es „back to the roots“. Klassisch im großen Holzfass ausgebaut präsentiert sich hier ein vollmundiger Barbera mit perfektem Trinkfluss und Harmonie, der das Weingenießer-Herz öffnet. Montebruna passt herrlich zu klassischen italienischen Wurstspezialitäten und Pasta. Neben den bekannten Roten muss sich der elegante Bianco Il Fiore nicht verstecken. Eine Cuvée aus Chardonnay und der einheimischen Nascetta, die im Stahltank ausgebaut Frische, Eleganz und Mineralität verspricht. Perfekt zu frischem Fisch und hellem Fleisch.

» zur Webseite