fbpx

Showing all 2 results

„Tradition ist nicht die Bewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“ 

- unter diesem Motto entstehen bei Rudi Pichler in der Wachau Spitzenweine. Viel mehr wird man von dem zurückhaltenden Winzer auch nicht hören, denn er lässt seine Weine sprechen. Besondere Juwelen sind seine Smaragde. Wobei sich der Name Smaragd nicht von einem Edelstein ableitet, sondern von der Smaragdeidechse, die im Spätsommer in den Wachauer Weinbergen häufig zu finden ist. Sie ist Namensgeber für die höchste Qualitätsstufe der Wachauer Weinkategorie. Die Smaragde entwickeln erst nach einigen Jahren ihren vollen Geschmack, aber dann werden Sie verstehen, welches Potenzial diese Weine haben.

» zur Webseite