fbpx

Showing all 3 results

"Weltklasse-Weine zu produzieren erfordert eine Teamleistung, die weit über die Familie Clüver hinausgeht. Als Familienunternehmen ist es unser Ziel, das Team zu führen und sicherzustellen, dass wir an den Werten festhalten, die uns seit mehr als 100 Jahren zum Erfolg verholfen haben." - Paul Clüver Jnr

 

Im Mittelpunkt des Erfolgs des Wein- und Landwirtschaftsbetriebs steht die Familie Clüver - eine eng verbundene Gruppe mit visionärem Pioniergeist. 70 km südöstlich von Kapstadt in der Region Elgin liegt ihr Weingut. Vier der fünf Clüver-Geschwister sind derzeit in den Betrieb involviert und haben die Zügel von den Eltern Paul und Songvei übernommen. Sie streben danach, ein kritisch denkendes Unternehmen zu sein. Dafür verwenden sie die neueste verfügbare Technologie, um die langfristige Nachhaltigkeit für die zukünftigen Generationen bestmöglich zu gewährleisten. Der Weinbetrieb ist Teil eines größeren, ganzheitlichen Landwirtschaftsbetriebes unter dem Namen "De Rust Estate". Zusätzlich zu den Weinbergen und dem Weinkeller gibt es Apfel- und Birnenplantagen und ein Hereford-Gestüt. Das Anwesen ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes, der Biosphäre Kogelberg, die 1998 gegründet wurde. Die 1. Biosphäre, die in Südafrika von der UNESCO proklamiert wurde.  Innerhalb der größeren Biosphäre wurde 1994 zusammen mit den umliegenden Nachbarn die Groenlandberg Conservancy gegründet und so 60 % des Anwesens für die Erhaltung auf Dauer reserviert.

Die geographische Lage und das spezielle Klima des Elgin-Tals machen es zu einem einzigartigen Ort. Das Weingut liegt eingebettet in ein Binnengebirgsplateau mit unmittelbarer Nähe zum Ozean, eingekapselt vom UNESCO-Biosphärenreservat Kogelberg. Ihr Pinot noir, Chardonnay und Sauvignon blanc wachsen auf Bokkeveld Shale-Böden, während die Riesling-Reben auf Fericrete-Böden wachsen. Die durchschnittliche Höhe der Rebstöcke liegt zwischen 300 und 400 Metern über dem Meeresspiegel; die höchstgelegenen Weinberge liegen 500 Meter über dem Meeresspiegel. Beeinflusst durch die Höhenlage, die Hanglage, die vorherrschenden Winde und die Sonneneinstrahlung führt das kühle Elgin Terrior zu einer verlängerten Reifezeit am Rebstock. Spätere Reifung, dichter am Herbst, bedeuten erhebliche tageszeitliche Temperaturschwankungen. Dies verlangsamt die Entwicklung des Zuckers und ermöglicht die Ansammlung von mehr Aroma, Geschmack und die Beibehaltung eines höheren Säuregehalts. Das Ergebnis ist ein natürlich ausgewogener Wein mit komplexen Geschmacksnoten.

» zur Webseite

 

AUSZEICHNUNGEN

Die Familie betreibt eine nachhaltige Landwirtschaft und hat für ihre Anbaumethoden bereits internationale Anerkennung erhalten. Zu diesen Auszeichnungen gehören unter anderem der Drinks Business Green Awards Lifetime Achievement und der Nedbank Green Award für die besten ökologischen Anbaupraktiken sowie der Nedbank Leader in Water Conservation.

2,70

Enthält 19% MwSt.
(3,60 / 1 Liter)
zzgl. Versand

18,90

Enthält 19% MwSt.
(25,20 / 1 Liter)
zzgl. Versand

11,90

Enthält 19% MwSt.
(15,87 / 1 Liter)
zzgl. Versand