fbpx

Showing all 2 results

Alta Mora bedeutet "groß und schwarz". Mit Weinbergen in einer Höhe von 600 bis 1.000 Metern über dem Meeresspiegel an den Hängen des aktiven Vulkans Ätna verfügt die Kellerei und das Weingut der Brüder Cusumano über einige der höchstgelegenen Rebstöcke der Welt.

Das Weingut besitzt Parzellen in fünf der "Contrade" oder Unterzonen der Appellation, was es dem Winzer ermöglicht, die gewünschten Cuvées zu erzeugen, indem er Trauben aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Mikroklimata mischt. Die vulkanischen Unterböden in den Lagen des Weinguts sind ideal, um Weine mit Eleganz, Ausgewogenheit und Mineralität zu erzeugen. Das Land ist noch weitgehend unbebaut und unberührt, ein Merkmal, das es einfach macht, dort ohne den Einsatz von synthetischen Pestiziden oder Herbiziden zu wirtschaften. Seit seiner Gründung hat Alta Mora einen Weinherstellungsstil gewählt, der als "minimale Intervention" bekannt ist und somit das Terroir der Lagen durchscheinen lässt. Als neues Projekt der Familie Cusumano sind die Alta Mora-Weine ein Durchbruch. Sie bieten leichte, körperreiche Weine, perfekt in Kombination mit einem schönen Essen. Sie lassen sich zudem hervorragend lagern und weisen eine wunderschöne Fruchtnote auf.

Die handverlesenen Trauben werden in Kisten verlegt und über Bandanlagen zu einer Vibrations-Entrappungsanlage transportiert. Wie von Hand abgezupft, fallen sie dort im Ganzen in eine weiche Walzenpresse. Nach der Vinifizierung ohne Hefe und ohne bewegte mechanische Elemente wird der Trester von Hand abgezogen und ohne den Einsatz von Pumpen in Pressen geleitet. Dabei ist es essenziel, das die Traubenhaut niemals durch grobe Bewegungen zerstört wird. Die malolaktische Gärung und Verfeinerung findet in einem Keller statt, der temperaturkontrolliert, vor Licht und Temperaturschwankungen geschützt und mit der nötigen Luftfeuchtigkeit ausgestattet ist. Das Weingut wurde mit großem Respekt für die Traube und ihre Integrität konzipiert und in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der hypogäischen Architektur gebaut. Dank der natürlichen Wärmedämmung und der Nutzung von Biomasse-Energie bietet es erstaunliche Energieeinsparungen. Aus natürlichen Materialien wie Lava und Opus Signinum gebaut, fügt sich die Struktur nahtlos in die unberührte natürliche Umgebung ein. Im Sommer kühl, im Winter mild, hilft das Lavagestein im Untergeschoss, Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu halten und zu kontrollieren, und mit gutem Schutz vor dem Licht sorgt es für optimale Bedingungen für alle Phasen der Weinherstellung.

Der Alta Mora Etna Rosso besteht zu 100% aus Nerello Mascalese Trauben - einheimisch in Sizilien und die vorherrschende rote Traube des Ätnas. Viele Weinliebhaber vergleichen diesen Wein mit einem Nebbiolo oder Pinot Noir. Die tief gefärbten, dickhäutigen Trauben liefern reiche Frucht, feste Tannine und lebendige Säure.

» zur Webseite

 

AUSZEICHNUNGEN

Die Weine von Alta Mora wurden kürzlich von Monica Larner (Robert Parker) als einige der besten Italiens bezeichnet. Eric Asimov (New York Times) bezeichnete die Weißweine als mit das Beste, was heute aus Sizilien erhältlich ist.

13,90

Enthält 19% MwSt.
(18,53 / 1 Liter)
zzgl. Versand

14,90

Enthält 19% MwSt.
(19,87 / 1 Liter)
zzgl. Versand