fbpx

2018 Bramare Malbec Lujan de Cuyo, Vina Cobos

Pflaume, schwarze Kirsche, Schokolade, sowie rassige Kaffee- und Tabaknoten finden wir in diesem wahrlich beeindruckenden Wein, dessen feines Tannin noch lange am Gaumen verbleibt.

34,90

Enthält 19% MwSt.
(46,53 / 1 Liter)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Vina Cobos ist eines der jüngsten Abenteuer des kalifornischen Kultwinzers Paul Hobbs. Gemeinsam mit dem weinverrückten Ehepaar Marchiori-Barraud hat er sich einen Traum erfüllt: Das argentinische Weingut Vina Cobos! Unterhalb der Anden im trocken-heißen Klima Mendozas stehen die Rebanlagen, die Potential zur Weltklasse haben. Aus der lang unterschätzten Rebsorte Malbec entstehen hier Weine mit Kraft und Eleganz. Allen voran die Weine der Bramare –Linie – Die Region Luján de Cuyo ist als „Kinderstube des argentinischen Weinbaus“ bekannt. Auf bis zu 1200 Höhenmetern wachsen hier tief dunkelrote Ausnahmeweine. Pflaume, schwarze Kirsche, Schokolade, sowie rassige Kaffee- und Tabaknoten finden wir in diesem wahrlich beeindruckenden Wein, dessen feines Tannin noch lange am Gaumen verbleibt. Ein Geheimtip in Sachen Preis-Leistung ist der Felino Malbec! Purpurrot, mit blumig-fruchtigen Aromen, Würznoten und weichem Tannin passt der Felino Malbec perfekt zu- wie sollte es auch anders sein in Argentinien – gegrilltem roten Fleisch!

 

Hier geht es zur Website des Weinguts.

Artikel

Hersteller

Jahrgang

Bezeichnung

Rebsorte

Anbaugebiet / Region

,

Land

Einheit

Verpackung

Alkoholgehalt

Allergenhinweis

Lagerung

Serviertemperatur

Inverkehrbringer

Artikelnummer: 90202-18 Kategorien: , , , ,