fbpx

2019 Weißburgunder Eselspfad, Jürgen Hofmann

Ein komplexer Weißburgunder mit Aromen von Melone, Honig und zarter Barriquestruktur. Am Gaumen erst straff, im nächsten Moment schon cremig und kraftvoll.

18,90

Enthält 19% MwSt.
(25,20 / 1 Liter)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Das lange unterschätzte Weinanbaugebiet Rheinhessen hat in den letzten Jahren in der Fachpresse für Furore gesorgt. Zu verdanken ist dieser Ruhm dem jungen, ambitionierten Winzernachwuchs. Einer dieser Winzer ist der Aufsteiger Jürgen Hofmann. Bereits seit einigen Jahren bereichern seine Weine unser Sortiment. Insbesondere die Muschelkalkböden verleihen den Weinen Tiefe und Mineralität. Die Qualität seiner Weine verhalf dem Weingut 2019 zur dritten Traube im Gault Millau.

Kalkstein im Untergrund und eine Ton-Löß-Auflage machen den Appenheimer Eselspfad zum idealen Terroir für die über 40 Jahre alten Weißburgunder-Reben. Der Südhang schenkt dem Wein viel Mineralität, aber auch Power und Saftigkeit. Nach einer Spontangärung darf er in Sylvain-Fässern mehrere Monate auf der Feinhefe schlummern. Im Ergebnis ein komplexer Wein mit Aromen von Melone, Honig und schönen Holznoten. Am Gaumen erst straff, im nächsten Moment schon cremig und kraftvoll: Macht solo Spaß, begleitet aber auch kräftige Speisen perfekt!

 

Hier geht es zur Homepage des Winzers

Artikel

Hersteller

Jahrgang

Bezeichnung

Rebsorte

Anbaugebiet / Region

Land

Einheit

Verpackung

Alkoholgehalt

Allergenhinweis

Lagerung

Serviertemperatur

Inverkehrbringer

Artikelnummer: 10425-19 Kategorien: , , ,